top of page

Heimsieg der mE2

Am heutigen Sonntag, den 18. Februar 2024, empfing die HSG Preagberg II die HSG Isenburg Zeppelinheim II zum heiß ersehnten Heimspiel. In einem spannenden Match gelang es der Preagberger E2 zur Halbzeit mit einer 11:6-Führung in die Kabine zu gehen. Dennoch musste das Team einige Nachlässigkeiten im Stellungsspiel erkennen, was dem Gegner einfache Pässe und daraus resultierende Tore ermöglichte. Dies sollte zur zweiten Halbzeit abgestellt werden. In Durchgang 2 baute die Mannschaft im 6 gegen 6 ihren Vorsprung auf 19:9 weiter aus (190:145 nach Multiplikator).

Trainer Andreas Guth äußerte sich nach dem Spiel äußerst zufrieden über die Leistung seiner Mannschaft. Mit einer soliden Leistung und einer beeindruckenden Teamarbeit konnte die HSG Preagberg II ihre Ambitionen unterstreichen und einen weiteren wichtigen Sieg einfahren.

Die mE2 bedankt sich bei allen Fans und Unterstützern für ihre lautstarke Unterstützung und freut sich bereits auf das nächste Spiel, bei dem sie erneut alles geben werden.



44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


  • Instagram
  • Facebook
bottom of page