top of page

mE1 und mE2 knüpfen an

Die männliche E-Jugend der HSG Preagberg zeigte erneut zufriedenstellende Leistungen in ihrer heimischen Halle in Großkotzenburg. Der Heimspieltag am 11. November 2023 war geprägt von spannenden Begegnungen und beeindruckenden Ergebnissen. Im ersten Spiel des Tages trat die E1 gegen die HSG Oberhessen an und lieferte eine beeindruckende Vorstellung ab. Mit einer hervorragenden Teamleistung gewannen sie das Spiel mit einem Endstand von 117:24 nach Multiplikator. Diese herausragende Leistung festigt ihre Bilanz und sie bleiben voerst ungeschlagen. Coach Uli Gieles war begeistert von der Einstellung seiner Mannschaft und lobte insbesondere Torhüter Henrik Artl für seine herausragenden Paraden sowie den Zusammenhalt und Kampfgeist der Mannschaft. Im Anschluss spielte die E2 gegen die HSG Dietzenbach und gewann am Ende mit 18:5 bzw. 162:15 nach Multiplikator. Dies war bereits der dritte Sieg in Folge für die E2, der erneut für glückliche Gesichter sorgte. Dennoch soll im nächsten Training an der torarmen zweiten Halbzeit gearbeitet werden.


108 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


  • Instagram
  • Facebook
bottom of page