D-Jugend

D-Jugend 2017/2018

Trainer: Bence Steiner und Fabian Gesser

Mit lediglich 6 Spielern  aus dem Jahrgang 2005/2006 war es anfangs nicht gut um die männliche D-Jugend der HSG Preagberg bestellt. Um den Jungs eine Mannschaft zu bieten wurden zwei Spieler aus der E-Jugend vorzeitig in die nächsthöhere Jugend berufen und kräftig Werbung für weitere interessierte Spieler betrieben. Durch zwei weitere Neuzugänge konnten wir zum Trainingsbeginn  eine schlagkräftige und tolle Truppe mit 10! Spielern stellen. Grundsteine dieses Erfolges sind dabei ganz klar die Zuverlässigkeit der Eltern und der Kinder gleichermaßen! Bereits in der ersten Phase der Vorbereitung konnte man so einige Testspiele mit der SG Hainhausen absolvieren und war auch auf Rasenturnieren vertreten, die man sportlich erfolgreich bestritt. Eine gemeinsame Übernachtung beim  Turnier  in  Hainburg brachte Spieler und Trainer als Team weiter zusammen und festigte die gute Stimmung im bunt zusammengewürfelten Team!

Als  Ziel haben sich Trainer und Kinder eine Platzierung auf den vorderen Rängen in der Bezirksklasse   vorgenommen und viele anstrengende Trainingsstunden in der Halle dafür abgeleistet. Trotz der individuell begabten Spieler soll ein erfolgreiches und ansehnliches Zusammenspiel in der folgenden Spielzeit im Vordergrund stehen.
„Wir sind begeistert von der tollen Truppe und blicken hoffnungsvoll auf eine sportlich erfolgreiche Saison“ sind sich die Trainer Fabian Gesser & Bence Steiner klar  einig.  Die  Mannschaft freut sich natürlich auf jegliche Unterstützung in der Halle und wird alles für das Erreichen des Saisonziels geben!

 

Trainingszeiten:

Dienstag: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr in Sporthalle der Geschwister Scholl Schule in Großkrotzenburg

Donnerstag: 18:00 Uhr - 19:00 Uhr in der Limesschule in HU-Großauheim

Aktuelles

Saison der D-Jugend endet mit Meistertitel

Seit dem vergangenem Wochenende sind die meisten Ligen im Jugendbereichs des Bezirks beendet. Nach der Flaute im letzten Jahr hat die HSG Preagberg wieder einen Meistertitel einheimsen können. Die männliche D-Jugend holt mit nur 1 Minuspunkt ungeschlagen die Meisterschaft der Bezirksliga Gruppe 2.

Weiterlesen