HSG Preagberg II verliert deutlich gegen TV Langenselbold II

Zu schwache Defensivleistung gegen temporeiche Langenselbolder

 

Von Beginn konnte die Defensive der Preagberger dem Angriffsspiel der Gäste zu wenig entgegensetzen; ob aus dem gebunden Angriffsspiel oder - noch häufiger - mit Tempo im Gegenstoß und in zweiter Welle kamen die Langenselbolder immer wieder zu einfachen Toren. Die Gastgeber andererseits mussten sich im Angriff jedes erzielte Tor hart erarbeiten und so ging das Spiel auch in der Höhe verdient verloren.

Im kommenden Auswärtsspiel beim TV Bad Orb wird die Mannschaft eine deutliche Leistungssteigerung zeigen müssen, wenn sie die Punkte von dort mit nach Hause nehmen will.