• Damen 1

Vorbericht Damen 1

Endlich geht es wieder los – Damen der HSG Preagberg starten am Samstag in die Rückrunde

 

Am kommenden Samstag starten die Preagbergerinnen mit dem Heimspiel um 19:30 Uhr in Großkrotzenburg gegen die HSG Obertshausen / Heusenstamm in die Rückrunde.

Bereits seit dem 02.01.18 sind die Damen der Spielgemeinschaft aus Großauheim und Großkrotzenburg wieder im Training. Wir haben so schnell wie möglich wieder begonnen zu trainieren um den Fitnesszustand der Mannschaft nahezu aufrecht zu erhalten und konnten uns so erlauben recht viel am Spielerischen zu arbeiten. Zudem konnten wir beim Coloradocup der FTG Frankfurt trotz dezimiertem Kader am Ende des Tages die Halle als Turniersieger verlassen. Diesen mussten wir aber teuer bezahlen. Jessica Friese zog sich im Halbfinale einen Kreuzbandriss zu und wurde bereits diese Woche operiert, wird uns aber diese Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. An dieser Stelle nochmals die besten Genesungswünsche! Dafür konnten wir Tina Glückschalt aus ihrer Handballpause zurückholen. Sie wird uns sicherlich helfen die Lücke zu schließen. In der vergangenen Woche konnte wir noch in einem Testspiel gegen den Tabellenführer der A-Klasse des Bezirks Odenwald / Spessart absolvieren. In einer zähen Partie konnten wir uns am Ende dennoch mit 10 Toren Unterschied behaupten.

Leider hat das Verletzungspech erneut zugeschlagen und Katrin Müller wird uns aufgrund einer Oberschenkelverletzung am Wochenende nicht zur Verfügung stehen ob sie kommende Woche wieder einsatzfähig ist, steht noch in den Sternen.

Wir müssen daher also als Mannschaft enger zusammenrücken und so versuchen die verletzungsbedingten Ausfälle zu kompensieren.

Daher brauchen wir natürlich unbedingt die Unterstützung unserer Fans am Samstagabend zur Handball Primetime um 19:30 Uhr in der Sporthalle der Geschwister Scholl Schule in 63538 Großkrotzenburg! Vorbeikommen, Krach machen und die Mannschaft unterstützen!