Vorbericht: Damen vor Spitzenspiel


Torsten Weber

Vorbericht Damen: Spitzenspiel Damen zu Gast bei der HSG Dietzenbach

 

Am Samstagabend kommt es zur Handball Prime Time um 19:30 Uhr in der Philipp-Fenn-Halle, Rodgaustraße in 63128 Dietzenbach zum Topspiel zwischen der heimischen HSG Dietzenbach und der HSG Preagberg. Beide Mannschaften trennt lediglich ein Punkt in der Tabelle voneinander. Die HSG Dietzenbach liegt mit 23:3 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz und die Preagbergerinnen mit 22:4 Punkten auf dem 3. Tabellenplatz. Angeführt wird die Tabelle immer noch von der HSG Hanau mit 24:2 Punkten.

Die starken Dietzenbacherinnen haben in dieser Saison erst eine Niederlage einstecken müssen. Diese setzte es am 2. Spieltag gegen die HSG Preagberg (28:21). Allerdings ist das schon lange her und seitdem hat die HSG Dietzenbach Woche für Woche geliefert und lediglich im Topspiel gegen die HSG Hanau einen Punkt liegen lassen der aber aufgrund einer mehr als fragwürdigen Entscheidung eigentlich ein doppelter für Dietzenbach hätte sein müssen. Alles aber Schnee von gestern. Der Gewinner dieser Partie übernimmt jedenfalls den 2. Tabellenplatz hinter der HSG Hanau, Sollte es keinen Gewinner geben würde sich der Vorsprung der HSG Hanau auf den Zweitplatzierten auf 2 Punkte vergrößern.

Im Lager der HSG Preagberg freut man sich schon die ganze Woche auf das Spiel in Dietzenbach. Die Vorfreude ist groß, das ist der Mannschaft auch im Training anzumerken gewesen. Leider werden wir nicht in Bestbesetzung antreten können. Katrin Müller laboriert immer noch an einer Oberschenkelverletzung und wird aller Voraussicht nach nicht zum Einsatz kommen können. Auch Johanna Schomburg wird vermutlich krankheitsbedingt fehlen. Das bedeutet das wir noch enger zusammenrücken werden und so das Fehlen der beiden kompensieren müssen.

Ich denke wir fahren gut vorbereitet nach Dietzenbach. Um dort etwas Zählbares mitzunehmen müssen wir sicher einen Sahne Tag erwischen und an unsere Leistungsgrenze gehen. Die Dietzenbacherinnen werden sicherlich voll konzentriert und motiviert ins Spiel gehen und werden mit allen Mitteln versuchen die beiden Punkte zu Hause zu behalten und so die Hinspiel Niederlage wett zu machen.

 

Deshalb zählen wir natürlich auf eure Unterstützung. Kommt mit nach Dietzenbach und unterstützt die Mannschaft bei der schweren Auswärtspartie! Wir brauchen euch!!!

Kategorien
    Damen 1