• Männliche A-Jugend

HSG Preagberg, mA- Jugend HANAUER Mannschaft des Jahres

Da sich bei der Wahl zur Sportlerin und zum Sportler des Jahres bereits zwei junge Talente durchgesetzt hatten, erschien es nur folgerichtig, dass bei der Mannschaft des Jahres auch ein Team voller Nachwuchssportler geehrt wurde, denn dort setzte sich die A-Jugend der HSG Preagberg durch.

Die Preagberg Handballer, die als Oberliga-Neulinge die Liga aufmischen und noch immer ohne Punktverlust sind, verwiesen dabei die Aufstiegsteams des Hanauer THC (Hockey) und von Germania Großkrotzenburg (Fußball) auf die Plätze, auch die Volleyballerinnen des TSV 1860 Hanau hatten keine Chance.

Bei den jungen, hochtalentierten Sportlern kannte die Freude über den Sieg keine Grenze, sodass die 100 Liter Bier, die sie neben der Urkunde erhielten, wohl gerade recht kommen. Im Freudentaumel erklärte sich HSG-Kapitän Niklas Sagorski, der über 90 Prozent seiner Siebenmeter verwandelt, sogar dazu bereit, dem zuletzt etwas schwächelnden Nationalspieler Uwe Gensheimer den ein oder anderen Tipp zu geben, wie die Strafwürfe bei der laufenden EM wieder sicherer im Ziel landen.​

Ein besonderer Dank gilt an denen, die tatkräftig dazu beigetragen haben diese Ehrung zu ermöglichen, indem sie für unsere Jungs abgestimmt haben. Ohne Fans geht halt nichts!