Abschlusstabellen sind raus! Saison 2019/20 endet mit positiven Resultaten!

Aufgrund der Corona-Krise musste die Saison 2019/20 leider bereits Mitte März abgebrochen werden. Nachdem sich die offiziellen Stellen zu Beginn noch uneinig waren wie die Runde gewertet werden soll, ist seit 2 Wochen zumindest klar dass es keine Absteiger geben wird. Nun wurden die offiziellen Abschlusstabellen verteilt.

Aufgrund der unterschiedlichen Anzahl von Spielen und der Tatsache, dass nicht immer ein direkter Vergleich genommen werden konnte, wurden die Abschlusstabellen mit der Quotientenregel berechnet. Die Aktiven der HSG Preagberg gehen somit mit folgenden Endplatzierungen aus der Saison 2019/20

 

Damen I: 4. Platz BOL

3. Platz HSG Oberhessen / 490:419 Tore / 26:12 Punkte / Quotient 136,8  - bei 19 Spielen

4. Platz HSG Preagberg / 494:430 Tore /  24:12 Punkte / Quotient 133,3 - bei 18 Spielen

5. Platz SG Hainburg / 468:368 Tore / 24:12 Punkte/ Quotient 133,3  - bei 18 Spielen

Fazit: Letzte Saison Platz 8 - Neuzugänge super integriert, 4 Plätze hoch - Top Steigerung!!

 

Damen II: 10. Platz Bezirksliga A

9. Platz HSG Oberhessen II / 386:444 Tore / 10:26 Punkte / Quotient 55,6 - bei 18 Spielen

10. Platz HSG Preagberg II / 405:469 Tore / 9:27 Punkte / Quotient 50,0 - bei 18 Spielen

11. Platz SV Erlensee / 304:359 Tore / 7:27 Punkte / Quotient 38,9 - bei 18 Spielen

 Fazit:  Vor Abschluss der Runde bereits mehr als doppelt so viele Punkte als die Saison davor und mit klarer Tendenz nach oben.

 

Männer I: 13. Platz BOL

12. Platz HSG Kinzigtal / 435:529 Tore / 9:31 Punkte / Quotient 45,0 - bei 20 Spielen

13. Platz HSG Preagberg / 482:589 Tore / 7:29 Punkte / Quotient 38,9 - bei 18 Spielen

14. Platz TSV Klein-Auheim / 478:560 / 6:31 Punkte / Quotient 31,6 - bei 19 Spielen

Fazit: Profitieren sicher vom Beschluss der Verbände dass es keine Absteiger gibt. Hatten allerdings auch durch den Abbruch keine Chance ihre Klassentauglichkeit in der heißen Phase zu beweisen. Am Ende - Klassenerhalt - Ziel erreicht.

 

Männer II: 2. Platz Bezirksliga B

1. Platz HSG Oberhessen / 474:368 Tore / 28:4 Punkte / Quotient 175,0 - bei 16 Spielen

2. Platz HSG Preagberg II / 431:332 Tore / 25:7 Punkte / Quotient 156,3 - bei 16 Spielen

3. Platz TGS Seligenstadt II / 418:326 Tore / 23:7 Punkte / Quotient 153,3 - bei 15 Spielen

Fazit: Gute Chancen auf den Titel hatte man zu Beginn der Rückrunde leichtfertig verspielt, von daher war die Vizemeisterschaft das Ziel das es zu erreichen galt - geschafft - Aufstieg in die Bezirksliga A! Glückwunsch!!

 

Männer III: 1.Platz Bezirksliga D (Außer Konkurrenz)

1. Platz HSG Preagberg a.K. III / 330:258 Tore / 18:2 Punkte - bei 10 Speilen

2. Platz OFC Kickers a.K. III / 237:203 Tore / 12:6 Punkte - bei 9 Spielen

3. Platz TGS Niederrodenbach a.K. III / 273:245 Tore / 9:9 Punkte - bei 9 Spielen

In der offiziellen Abschlusstabelle wird nur die TGS Bieber als Erster (weil einzige) Mannschaft geführt, die demnach auch aufsteigt. Die restlichen Teams gingen, wie unsere Männer II "außer Konkurrenz" in die Runde.

Fazit: Da die Runde super lief und immer ausreichend Spieler zur Verfügung standen versuchen sich die Männer III kommende Runde mal "in Konkurrenz"

 

 

Wie es nun mit der Saison 2020/21 weitergeht steht noch in den Sternen. Sobald wir etwas erfahren teilen wir es euch natürlich mit!